Der Preis für Übersetzungen kann je nach

  • Fachgebiet
  • Länge
  • Komplexität
  • Rechercheaufwand
  • Fertigstellungstermin variieren

Übersetzungen werden nach Normzeilen (55 Anschläge inkl. Leerzeichen) oder nach Normseiten (33 Normzeilen bei Literatur) abgerechnet.
Für die Abrechnung wird jeweils der Zieltext, d.h. die Übersetzung, als Berechnungsgrundlage verwendet.

Der Mindestsatz für alle Leistungen beträgt 50,- Euro.

Der Ausgangstext für Übersetzungen sollte im Word-Format geliefert werden, bei anderen Formaten kann es ggf. zu Aufschlägen kommen.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten:
Barzahlung
Banküberweisung